IFA Bauherrenmodell

8051 Graz, Josef-Pock-Straße 1-3

Die „Josef-Pock-Straße 1-3“ liegt im Grazer Bezirk Gösting nördlich der Altstadt, nahe der Mur umgeben von herrlichen Naherholungsgebieten in einer angenehmen und beliebten Wohngegend. Hier entstehen 32 hochwertige und leistbare Neubauwohnungen und 15 PKW-Tiefgaragenplätze im geförderten Wohnbau. Alle Wohnungen verfügen über private Freiflächen wie Eigengarten, Balkon oder Terrasse. Der Größenmix der Wohnungen ist gut durchdacht, die einzelnen Wohnungs-Grundrisse sind perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse von Singles, Paaren und Familien.

Anleger:innen beteiligen sich über ein IFA Bauherrenmodell (KG Modell), bei dem der Anteil der Anleger:innen im Firmenbuch, die Kommanditgesellschaft im Grundbuch eingetragen wird. Investor:innen profitieren von langfristig stabilen Mieteinnahmen, der Sicherheit des gemeinsamen Mietenpools und darüber hinaus von steuerlicher Optimierung, Förderung und begünstigter Abschreibung.

Baukosten- & Erstvermietungsgarantie

Die Baukosten für das konzipierte Projekt laut Projektdokumentation sind als Festpreis garantiert. Die Risiken aus der aktuellen Ukraine-Krise sowie Auswirkungen aus der Covid-19 Pandemie sind in der Garantie beinhaltet. Ausgenommen sind aus steuerlichen Gründen die allgemeinen Bauherrenrisiken wie z.B. Boden- bzw. Baugrundrisiko oder auch gesetzliche, förderrechtliche, verordnungsmäßige oder behördliche Anordnungen oder Auflagen. Die IFA AG gewährleistet die Mieteinnahmen für 12 Monate ab Erstvermietung.

 

Daten & Fakten zum Bauherrenmodel N° 492 der IFA AG: 

  • Standort: Josef-Pock-Straße 1-3, 8051 Graz
  • Rechtskräftige Baugenehmigung erteilt – Baubeginn im Frühjahr 2023
  • Wohnungen: 32 Neubauwohnungen, alle mit privaten Freiflächen wie Eigengarten, Terrasse oder Balkon
  • 15 PKW-Tiefgaragenplätze
  • Gesamtinvestition: 11,9 Mio. Euro
  • 2.113 m² ertragsbewertete Nutzfläche
  • 40 % Eigenkapital und 60 % Fremdkapital
  • Modernste Energiestandards – Gebäude-Zertifizierung und Photovoltaik-Anlage wird angestrebt
  • Investment: Bauherrenmodell N° 492 (KG-Modell) mit Grundbucheigentum der Kommanditgesellschaft und persönlichem Eintrag der Investor:innen im Firmenbuch
  • Geplante Fertigstellung: Dezember 2024

 

Ihre Vorteile als Investor:

  • Immobilienbesitz als wertbeständige Kapitalanlage.
  • Sicherheit durch Eintrag ihres persönlichen Anteils an der Immobilie im Firmenbuch.
  • Stabile Mieteinnahmen durch inflationsgesicherte, indexierte Mieteinnahmen im geförderten Wohnbau.
  • Baukosten- und Erstvermietungsgarantie
  • Die gemeinsame Vermietung (Mietenpool) minimiert das Leerstandsrisiko für Investor:innen.
  • Bauherrenmodelle ermöglichen eine auf 15 Jahre verkürzte Abschreibung (1/15-AfA) für Bau- und Nebenkosten.
  • Steuerliche Begünstigungen, Sofortabschreibungen der Werbungskosten und Berechtigung zum Vorsteuerabzug aufgrund der Unternehmereigenschaft.
  • Nichtrückzahlbarer Förderungszuschuss durch das Land Steiermark – ideal für Barzeichner!
  • Vermietung jedenfalls bis zum Erreichen des steuerlichen Totalgewinns
  • Sie profitieren von den Vorteilen einer Community gleichgesinnter Investoren.
  • Professionelles Immobilienmanagement minimiert Ihren Zeitaufwand.
  • Optionales Verwertungsszenario nach Erreichung des steuerlichen Totalgewinns!

Allgemeine Informationen zur Investition in Bauherrenmodelle finden Sie hier!

Anfrage senden

    Bildgalerie